Betreutes Wohnen -
Wohnen mit Service in zentraler Lage

Aus Herford für Herford.

Eigentümerin und Vermieterin der Wohnanlage ist die Stiftung Haus Bethlehem mit Sitz in Herford. Die gemeinnützige, kirchliche Stiftung wurde im Jahre 1852 gegründet. Sie betreibt das Bernhard Heising Haus, eine sozialpädagogische Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe. Außerdem ist sie Gesellschafterin der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen, zu der das Mathildenhospital Herford gehört.

 

 

Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um das Wohnprojekt und übersenden Ihnen auf Wunsch umfangreiches Informationsmaterial. Besichtigungstermine nach Vereinbarung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Telefon: 05221/9823-30
E-Mail: info@stiftung-haus-bethlehem.de

Attraktive Wohnungen im angenehmen Ambiente

Die drei Stadtvillen umfassen insgesamt 36 Wohnungen mit Größen von ca. 52 m2 - 112 m2, eingebettet in eine parkähnliche Gartenlandschaft inmitten der Stadt. Aufgrund steigender Energiekosten und des schonenden Umgangs mit Ressourcen wurden die Villen nach neuesten energetischen Standards erbaut. Die Inneneinrichtung gestaltet jede Bewohnerin, jeder Bewohner individuell nach ihren, seinen eigenen Wünschen und mit den eigenen Möbeln.

Ein großes Plus: Die großzügigen Gemeinschaftsflächen

Für alle Bewohner der drei Häuser gibt es ein großzügiges Gemeinschaftsflächenangebot im Erdgeschoss von Haus A. Auf insgesamt 107 m2 befindet sich hier ein großer Aufenthaltsbereich und eine große Küche. Der Gemeinschaftsbereich verfügt über einen direkten Zugang zur Terrasse und zur Außenanlage. Er eignet sich hervorragend für Gemeinschaftsveranstaltungen und private Feiern wie Geburtstage.

Ausstattung

Folgende Ausstattungsmerkmale zeichnen die Wohnungen aus:

  • barrierefreie Bäder mit rutschfest gefliesten, ebenerdigen Duschen und zusätzlichen Haltegriffen
  • Fliesen in Flur, Bad und Küche, hochwertiger Bio-Boden aus nachwachsenden Roh- und natürlichen Füllstoffen in den übrigen Räumen
  • Wohnung fix und fertig tapeziert und gestrichen
  • Telefonanschluss, auch als Basis für den Hausnotruf
  • Satellitenanschluss
  • Sprechanlage


Betreutes Wohnen - Wohnen mit Service in zentraler Lage

Im Zentrum von Herford an der Wiesestraße 27a-d hat die Stiftung Haus Bethlehem unter dem Namen „Leben und Wohnen am Pöppelmannwall“ drei Stadtvillen mit insgesamt 36 Mietwohnungen für Senioren errichtet.

  • 36 barrierefreie Wohnungen zwischen 52 m2 und 112 m2 
  • alle Wohnungen verfügen über Loggia oder Dachterrasse 
  • die Wohnungen sind barrierefrei über Rampen bzw. Aufzüge zu erreichen 
  • im Haus A befindet sich ein großzügiger Gemeinschaftsbereich

So selbstständig wie möglich, so viel Hilfe wie nötig

Leben und Wohnen am Pöppelmannwall ist ein Wohn- und Betreuungskonzept, welches sich den Bedürfnissen der Mieterinnen und Mieter anpasst. Auch bei einem stärker werdenden Betreuungsbedarf ist es so möglich, weiter so selbstständig wie möglich in der eigenen Wohnung zu leben. 

  • Service- und Betreuungsleistungen im Rahmen eines Servicevertrages durch eine regelmäßig anwesende Präsenzkraft
  • individuelle Vereinbarung weiterer Wahlleistungen nach Bedarf, z.B. Hausnotruf, Menüdienst, Reinigungs- und Hausmeisterleistungen und Pflegeleistungen

Generationen unter einem Dach

Jung und Alt gemeinsam unter einem Dach – auch das heißt Leben und Wohnen am Pöppelmannwall. Im Erdgeschoss des Hauses A belebt nachmittags von Montag bis Freitag eine Tagesgruppe für Grundschulkinder des Bernhard Heising Hauses Herford das Haus.

lachende Leute - Stiftung Haus Bethlehem

Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um das Wohnprojekt und übersenden Ihnen auf Wunsch umfangreiches Informationsmaterial. Besichtigungstermine nach Vereinbarung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Stiftung Haus Bethlehem 
Langenbergstraße 23a 
32049 Herford 
Telefon: 05221 / 9823-30
E-Mail: info@stiftung-haus-bethlehem.de